Archiv für den Monat: April 2014

Schluckimpfung ist süß, Kinderlähmung ist grausam und Post-Polio-Syndrom ist bitter Vor 50 Jahren: Erste Polio-Schluckimpfung 1962 in der Bundesrepublik – Copyright: www.polio-initiative-europa.de

In der BRD mit der höchsten Polio-Rate in ganz Europa war 1961 gerade eine schwere Polio-Epedemie mit 4.600 Erkrankten, über 3.300 Gelähmten und 272 Toten, zu Ende gegangen (Angaben des Paul-Ehrlich-Instituts). In der DDR dagegen war bereits 1960 die erste Massenschluckimpfung mit attenuiertem Lebend-Impfstoff (OPV) eingeführt worden. Experten der Gesundheitsbehörden in der Bundesrepublik waren kritisch und ließen sich Zeit. Die Gesundheitsbehörden waren aufgeschreckt, als sie erfuhren, dass man im Osten „waggonweise“ Bonbons mit abgeschwächten Polio-Viren verteilte. Die DDR-Gesundheitsbehörden erhielten den Impfstoff direkt aus der UdSSR, wo der von Albert Bruce Sabin in den USA erfundene Wirkstoff weiterentwickelt und patentiert wurde. Westdeutsche Politiker misstrauten dem von einem gebürtigen Russen in Zusammenarbeit mit sowjetischen Forschern entwickelten Schluckimpfstoff. In der heißen Phase des Kalten Kriegs und des Mauerbaus lehnte man das Angebot des DDR-Ministers Willi Stoph an Konrad Adenauer ab „sofort 3 Millionen Einheiten des Impfstoffs von Sabin-Tschumakov zu liefern“. Stattdessen veröffentlichte ein führender Medizinalbeamter des
Albert Bruce Sabin
MÄRZ 2012
westdeutschen Bundesministeriums für Gesundheit einen Aufsatz mit der Überschrift: „Eine Impfung gegen Poliomyelitis ist überflüssig“. Diese ignorante Einschätzung raubte Tausenden polioerkrankten Kindern die Gesundheit und kostete Hunderten das junge Leben.

Folgenschwer ist zudem, dass der Poliomyelitis kaum etwas entgegengesetzt werden kann, wenn sie erst einmal ausgebrochen ist. Deshalb heißt es in einigen Ländern: Besser Schluckimpfung als gar keine Impfung. Denn das Ziel „Eine Welt ohne Polio“ wurde bislang nicht erreicht.

Bis heute ist Poliomyelitis nicht heilbar. 90 % der Infizierten wissen gar nicht, dass sie jemals Polio hatten. Allein in Deutschland kämpfen Jahrzehnte nach ihrer akuten spinalen Kinderlähmung im Jahr 2012 immer noch über 100.000 Menschen mit der bitteren Folgeerkrankung der Poliomyelitis, dem Post-Polio-Syndrom PPS, das mit zunehmender Muskelschwäche, starken Schmerzen und schneller Ermüdbarkeit bis zur völligen Erschöpfung sowie Atembeschwerden einhergeht. PIE/RN

ks

18.04.2014 – 2 – Die Firma Behringwerke mögen sich erneut sehr warm anziehen – denn diese Firma ist mal wieder der Übeltäter! Und das wissen Die jetzt ganz genau!

Ja, genau die Überschrift sagt alles – was ich dazu zu sagen habe!

Ich hoffe, das sich hier mal deutsche STAATSANWÄLTE einschalten – ich denke, hier ist Aufklärung mal mehr als angebracht – Verjährung ist hier doch niemals der strittige Punkt – besonders wenn nach 1945 noch kriegsähnliche, an lebenden Menschen-Experimente gemacht wurden!

ks

17.04.2014 – Mein 2. Hinweis auf meinen Muskelschwund – POLIO!

Hallo meine Leser,

in meinem 2. Hinweis möchte ich zunächst einmal meinen Begriff “POLIO” genauer beschreiben:

Hinter meinem Begriff “POLIO” verbirgt sich die genaue Bezeichnung “Das Post Polio Syndrom (PPS)” beziehungsweise “Poliomyelits anterior acuta – Die spinale Kinderlähmung”.

Warum erwähne ich besonders die 60-iger Jahre? Ganz einfach, die damalige Impfung befand sich in einem mehr oder weniger ERPROBUNGS-ZUSTAND, für mich im Prinzip ähnlich wie damals CONTERGAN, wobei ja bekannterweise CONTERGAN mit später verheerenden Folgen an Menschen angewendet wurde.

Ich stütze mich hier auf mir bekannten Fakten – diese werden später von mir erläutert.

ks

PS. Für alle Super-Experten: Ja, das heisst allgemein “KINDERLÄHMUNG” – nur “nach der Kindheit – so ca. 30 Jahre später” kann, nein ist in meinem Fall ist das exakt wieder aufgetreten! Und das ist alles im “angeblichem Klartext der Medizin” dann schon eine echte Frechheit, dann noch von “Kinderlähmung” überhaupt zu sprechen, das ist logischerweise ein VERSAGEN DER PHARMAINDUSTRIE – das ist schlicht “testen an gesunden Menschen” – und das NACH 1945 – KZ-DENKEN A´LA KZ BUCHENWALD LÄSST GRÜSSEN!!!

 

Machtmenschen, wie Assad in Syrien (zur Zeit brutalster und bösester Mensch auf der Welt!), wie Putin in Russland, wie Erdogan in der Türkei, wie der Führer in Nordkorea, wie alle in Afrika, eigentlich alle Machtmenschen der Welt – haben immer ihre Macht wieder verloren, warum glauben solche Traumtänzer an sich?

Na ja, die Antwort ist eigentlich ziemlich einfach, das sind halt alles “ANGEBER IHRER SELBST” – NICHT MEHR UND NICHT WENIGER!!!! Hier sind alle DIKTATOREN AUF DER WELT GEMEINT – nicht mit demokratischen Regierungen zu verwechseln!

Alle Menschen lernen in allen Schulen der Welt “Geschichte” – ob wohl die MACHTMENSCHEN dieses Schulfach nie hatten?

Seit über 3000 Jahren gab es und gibt es bis heute immer wieder Kriege, die eigentlich NIE EIN SOLCHER MACHTMENSCH ÜBERLEBT HAT – daher sind ALLE MACHTMENSCHEN SELBSTMÖRDER IHRER SELBST, diese Machtmenschen haben so große eigene Probleme und wollen daher immer nur ihre EIGENE ARMSELIGKEIT durch MACHT (irre und schön – alle Menschen müssen, NEIN SIE WERDEN STERBEN!)    V   E   R   T   U   S   C   H   E   N   – keine Bange, die Schöpfer der Welt werden genau diese MACHTMENSCHEN in ihre ARMSELIGKEIT treiben!

Die Schöpfer verstehen ja, das die Menschen nicht wie Schöpfer denken können und werden, wie gesagt, die Schöpfer haben dafür mehr als Verständnis. Nur schützen die Schöpfer niemals die “ANGEBER IHRER SELBST”, sie werden immer ihre Strafe erhalten.

ks

Thema: MUSKELSCHWUND – ich habe heute WAS entdeckt, da läuft mir glatt ein kalter Schauer meinen Rücken hinunter – ich bin echt schockiert!

Hallo an alle Kranken mit Muskelschwund, MS und Schmerzen,

wenn sich bewahrheiten sollte, was ich heute entdeckt habe – ja dann darf das alles nicht wahr sein!

Ich kündige das heute “wage” an (nenne nur einmal eine Firma in Marburg – mehr nicht heute), aber WENN SICH DAS BEWAHRHEITEN SOLLTE, WAS ICH HEUTE durch mehrere Methoden (derer gibt es unendlich viele) der Recherche gefunden habe —- ja dann könnte ich schon persönlich mehr als sauer … und ziemlich böse werden …. und mein Recht einfordern!!!

Lasst mir alle ein paar Tage Zeit, dann werde ich genau mitteilen – WAS ICH DA GEFUNDEN HABE und meine Forschungen der letzten 3 Jahre GENAU DAS GEFUNDEN HABEN, was ich auch finden wollte!!!!!

ks